Support: +49 (0)209 38642-22        Supportfall melden

Y2K22: Exchange Störung

Zum Jahresbeginn streiken einige Exchange-Server und transportieren keine E-Mails mehr.

Beim so genannten "Exchange-Y2K22-Bug" läuft die Anti-Malware Scan Engine bei lokal ("On-Premises") betriebenen Microsoft Exchange-Servern beim Konvertieren des Werts "2201010001" in einen Long-Integer-Wert auf einen Fehler, so dass der betreffende Prozess nicht mehr geladen werden kann. im Eventlog findet sich dazu dann die Meldung "The FIP-FS Microsoft Scan Engine failed to load.".

Erste Hilfe verspricht das temporäre Abschalten der Filterung von E-Mails mit über den PowerShell-Befehl Set-MalwareFilteringServer exch-19 -BypassFiltering $true.

Microsoft hat in Update der Scan Engine bereitgestellt. Leider ist der Weg, dieses zu implementieren etwas umständlich.

Weitere Hilfestellung bietet Microsoft hier: https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/email-stuck-in-exchange-on-premises-transport-queues/ba-p/3049447