Support: +49 (0)209 38642-22          Support-Chat        Supportfall melden

Sicherheitseinstellungen bei Xing

Das deutsche Business-Netzwerk Xing ist hierzulande eine beliebte Alternative zum internationalen Netzwerk Linkedin. Mitglieder bemühen sich einen professionellen Eindruck mithilfe ihrer Profile zu erzeugen. Um die Profile und somit auch die Professionalität zu schützen, gibt es ein paar Einstellungen für Sicherheit und Privatsphäre die Sie beachten sollten.

Über das Zahnradsymbol oben rechts auf der Website gelangt man zu den Einstellungen. Unter "Nutzerkonto" können Sie nun einsehen über welche Browser Sie aktuell eingeloggt sind, herausfinden um welche Geräte es sich handeln könnte und sich ggfls. ausloggen. 
Xing bietet leider keine Multi-Faktor-Authentifizierung an, weswegen Sie an dieser Stelle ein besonders sicheres Passwort wählen sollten. 

Wenn Sie wieder einen Schritt zurückgehen, können Sie die "Privatsphäre" auswählen. Hier gibt es die Möglichkeit einzustellen, wer Ihr Profil finden kann und wie viel von diesem sichtbar sein soll. Dazu gehören Einstellungen zur Sichtbarkeit Ihrer Gruppen, Aktivitäten und Kontakte. Außerdem kann hier eingestellt werden, über welche Ihrer Aktivitäten Ihre Kontakte informiert werden. Standardmäßig ist hier alles ausgewählt, was bedeutet, dass Ihre Kontakte z. B. über Profil-Aktualisierungen, neue Kontakte, Events usw. jedes Mal informiert werden. Die Benachrichtigungen können einzeln aus- bzw. abgewählt werden.

Sollten Sie zu viele Nachrichten von Personen bekommen, die nicht in Ihrem Netzwerk sind, können Sie dies unter "Meine Nachrichten" verhindern. So können beispielsweise nur noch direkte Kontakte Nachrichten an Sie senden. Außerdem können Sie Lesebestätigungen abschalten, sodass andere Mitglieder nicht sehen können, ob Sie eine Nachricht gelesen haben. Allerdings werden Ihnen dann auch keine Lesebestätigungen mehr angezeigt.

Außerdem ist es möglich einzustellen, ob Ihre Beiträge und Kommentare über Suchmaschinen wie Google gefunden werden können. Standardmäßig ist dies aktiviert. Sollten Sie dies also nicht wünschen, kann es hier deaktiviert werden.

Zuletzt haben Sie unter "Datenschutz" die Möglichkeit Tracking und somit optimierte Werbeanzeigen zu deaktivieren oder eine Datenauskunft der bisher über Sie erhobenen Daten anzufordern.