Support: +49 (0)209 38642-22        Supportfall melden

8MAN - Vorteile für Datenschützer

Mit 8MAN als Datenschützer...

✔ schützen Sie durch klare Rechteverhältnisse die Daten Ihrer Firma und Kollegen vor Missbrauch

✔ dokumentieren Sie automatisch

✔ schaffen Sie in Sicherheitsvorfällen Entlastungsbeweise für Unbeteiligte!

Situation

Personen- und Sachdaten sind einer Reihe von Risiken ausgesetzt. Dazu zählen: Datenverlust durch Fehlbedienung, Zugriffe unautorisierter Mitarbeiter durch falsche Berechtigungen und Temporäre Berechtigungsvergaben zum Zweck des Datendiebstals. Als Datenschützer müssen Sie eine dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) konforme Benutzer- und Rechteverwaltung sicherstellen. Die Anforderungen sind im Anhang § 9 (BDSG) normiert. Dazu zählen insbesondere die Abschnitte 3 und 5. Mitarbeiter sollen nur auf Daten zugreifen können, für die Sie berechtigt sind. Personenbezogene Daten dürfen nicht unbefugt kopiert, gelesen oder verändert werden. Es muss überprüfbar sein, wer personenbezogene Daten verändert oder entfernt hat.

Probleme

Ohne revisionssichere Reporte, können Sie die Berechtigungslage nicht einschätzen und ohne klare Prozesse und saubere Dokumentation der Aktivitäten, können Sie nicht prüfen wer personenbezogene Kunden- oder Mitarbeiterdaten verändert hat. Die meisten IT Sicherheitsprodukte sind für den amerikanischen Markt konzipiert und missachten deutsche Datenschutzbestimmungen. Bei nicht Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO bis 25.05.2018 droht eine Geldbuße: Bis zu vier Prozent des Weltjahresumsatzes.

Die 8MAN-Lösung

Mit 8MAN etablieren Sie ein funktionierendes und rechtskonformes Berechtigungsmanagement. Damit ist sichergestellt: Die Mitarbeiter haben nur Zugriffsrechte, die Sie für Ihre Tätigkeit benötigen. Sicherheitsrelevante Aktivitäten dokumentiert 8MAN automatisch.

Interessiert?

Sie haben Interesse an 8MAN? Fordern Sie eine kostenlose Teststellung an!